2. DURCHFÜHRUNG
START 04.04.2018

EBmooc18
Begleitangebot Wien

  • Online-Start: Mittwoch, 4. April 2018
  • 6 Online-Module in 6 Wochen
  • 4 Webinare als Zusatzangebot
  • 6 Präsenztermine als Begleitangebot
  • Einsatz von Social Media
  • Abschluss: 1 ECTS (wba), 
    Teilnahmezertifikat TU Graz

Ökosystem e-Learning
Know-how, Tools & Instrumente
für Training, Beratung & Management


6 Online Module - 4 Webinare - 6 Präsenztermine

  • Digitale Kompetenz, Tools & Instrumente für die Praxis
  • Lernprozesse mit digitalen Technologien und Instrumenten gestalten
  • Live-Moderationen und Webinare erfolgreich konzipieren und umsetzen
  • Besonderheiten beim Einsatz von Moodle, LearningApps, Social Media und Video
  • Umgang mit freien Inhalte, Open Education Ressources (OER) & Creative Commons
  • Blended Learning, Flipped Classroom, Gamification und Social Learning

Der EBmooc ist ein MOOC für die Erwachsenenbildung. Der MOOC wurde von CONEDU entwickelt und realisiert. Die Online Module und Webinare werden über die e-Learning Plattform iMooX angeboten. In Folgen finden Sie dazu allgemeine Informationen, sowie Details zum MOOC Begleitangebot von iSA.DIGITAL mit Präsenzterminen in Wien.

EBmooc erwachsenenbildung.at 2018 | #ebmooc18 | by CONEDU, TU Graz und WerdeDigital.at | auf imoox.at | gefördert aus Mitteln des BM für Bildung | Abschluß mit einem Teilnahmezertifikat der TU Graz | Das Absolvieren des gesamten EBmooc wird von der wba mit 1 ECTS (wba) im Kompetenzbereich „Informationsmanagement“ anerkannt. Logos und Texte wurden von CONEDU im Rahmen der Bewerbung einer Begleitgruppe zur Verfügung gestellt. 

Digitales Rüstzeug (Know-how, Tools und Instrumente) 
für Training, Beratung und Management
Informationen zu den Inhalten und Modulen des EBmooc

Video zum EBmooc18

"EBmooc 2018 - Digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen (Teaser)"
erstellt von CONEDU "CC-BY 4.0 CONEDU, #ebmooc18";
weitere Informationen: 
Creative Commons Lizenz 4.0

Details zu den Modulen

Die TeilnehmerInnen machen sich mit Aufbau und Ablauf vertraut, erfahren Näheres zum Kurs und stellen sich im Forum vor. Sie lernen Webinare als Begleitformat kennen. Sie erproben das Format und tauschen sich über Erfahrungen und Vorlieben aus.

MODUL 1: Lernen im MOOCs und in Webinaren [MOOC = Massive Open Online Course]
04.04.2018

Die TeilnehmerInnen kennen Tools, um Termine zu vereinbaren, Lernbedürfnisse zu erheben, Themen zu veranschaulichen, Texte gemeinsam zu verfassen, Ergebnisse zu dokumentieren und Workshops zu evaluieren. Sie können deren Grundfunktionen für eigene Bedarfe einsetzen - für Lehre und Training, Beratung und Bildungsmanagement.

MODUL 2: IKT-Tools für die tägliche Arbeit rund um ein Bildungsangebot [IKT = Informations- und Kommunikationstechnologie]
11.04.2018

Die TeilnehmerInnen haben Einblick in soziale Medien als Lernumgebung und im Bildungsmarketing. Sie reflektieren die damit verbundenen Chancen und Risiken, kennen Tools und Anwendungsbeispiele und haben praktische Erfahrung damit (vor allem für Lehre und Training, aber auch für Bildungsmanagement).

MODUL 3: Social Media in der Erwachsenenbildung
18.04.2018

Die TeilnehmerInnen kennenFormen des technologiegestützten Lernens sowie erfolgskritische Faktoren und Planungsprinzipien. Sie kennen Anwendungsbeipiele aus der Arbeit mit Lernplattformen, Flipped Classroom-Designs und Learning Apps, sie erproben einzelne Tools und tauschen sich dazu aus.

MODUL 4: Blended Learning und eLearning in der Erwachsenenbildung
25.04.2018

Die TeilnehmerInnen haben Einblick in Theorie und Praxis von offenen Bildungsressourcen. Sie lernen, wie sie multimediale Ressourcen für die Erwachsenenbildung finden und korrekt verwenden können. Außerdem kennen sie Möglichkeiten, eigene Materialien als offene Bildungsressourcen zu lizenzieren, und diskutieren die damit verbundenen Vor- und Nachteile.

MODUL 5: Offene Bildungsressourcen für die Erwachsenenbildung
09.05.2018

Die TeilnehmerInnen kennen Möglichkeiten der Online-Beratung, erproben technische Tools dafür und können diese bei Bedarf einsetzen. Sie wissen über die spezifischen Beratungsformen und Gestaltungsgrundsätze der Online-Beratung Bescheid, kennen praktische Anwendungsbeispiele, und sind sich der Vor- und Nachteile der Online-Beratung bewusst.

MODUL 6: Lernberatung mit Online-Unterstützung
16.05.2018

Modulbeschreibungen für den EBmooc erstellt von CONEDU
"CC-BY 4.0 CONEDU, #ebmooc18" | Creative Commons Lizenz 4.0

Stärken Sie Ihre digitale Kompetenz für Training, Beratung und Management in der Erwachsenbildung.

Profitieren Sie vom MOOC Begleitangebot mit Präsenzterminen in Wien.

Credo des EBmooc

Der EBmooc will digitale Lerntechnologien für alle ErwachsenenbildnerInnen auf eine einfache, ansprechende Art zugänglich machen. Der EBmooc betreibt kein Trendsetting, sondern möchte nützliche und praktische Technologien verbreiten. Das Motto ist "Easy to use": ausgewählt werden nur anwenderInnenfreundliche Tools - also alles, was mehr hilft als stresst.

// Einfach, ansprechend & Easy to Use

Der EBmooc ist ein Kurs für ErwachsenenbildnerInnen, die Inhalte vermitteln - Kurse, Workshops und Seminare vor- und nachbereiten, Lernende begleiten oder Bildungsinteressierte beraten, im Bildungsmanagement, Bildungsmarketing oder in der Organisation und Kommunikation tätig sind. Im EBmooc geht es spezifisch um erwachsenengerechte Bildungsarbeit.

// Erwachsenengerechte Bildungsarbeit

Der Aufwand für die Online-Module liegt bei 3 Wochenstunden über 6 Wochen. Digitale Tools und Lerntechnologien erfordern ein Ausprobieren, Üben und Austauschen, daher werden oft Vertiefungsmöglichkeiten angeboten. In Sachen IKT sind wir alle Lernende, und wir werden es dauerhaft bleiben. Daher ist uns beim EBmooc besonders wichtig, miteinander (Fehler-)Toleranz zu üben.

// Ausprobieren, üben und austauschen

Credo des EBmooc erstellt von CONEDU
"CC-BY 4.0 CONEDU, #ebmooc18" | Creative Commons Lizenz 4.0

Best-Practice im Ökosystem e-Learning
90% aller e-Learning-Teilnehmer sind unzufrieden. Wieso und warum,
die Erfolgsfaktoren und Stolperfallen erfahren Sie in der Begleitgruppe mit
Isabella Andric, MA (iSA.DIGITAL), Expertin für e-Learning und digitale Medien.

Lernziele des EBmooc

AUSPROBIEREN
Sammeln von Wissen und Erfahrungen

  • MOOCs [Massive Open Online Courses]
  • Webinare
  • Blended Learning 
  • Social Learning
  • OER, Creative Commons 
  • Moodle, Padlet, Wordle, etc.

Aufbau von IKT-Fertigkeiten
[IKT - Informations- und Kommunikationstechnologie]

  • Technisch unterstützte Lernprozesse
  • Social Media Nutzung
  • Offene Bildungsressourcen (OER)
  • Webinare & Online-Beratung
  • Lernen im MOOC
  • Austausch in Foren

Nutzen der Begleitgruppe

AUSTAUSCHEN & ÜBEN
mit Kollegen und Kolleginnen

  • Zu Erfolgsfaktoren und Stolpersteinen im e-Learning
  • Zu den Besonderheiten von e-Learning
  • Zum Nutzen digitaler Technologien
  • Zur Gestaltung eigener Angebote
  • Zum Umgang mit Urheber- und Nutzungsrechten
  • Zur Gestaltung von Medien und Lernformaten
  • Zum Nutzen von e-Learning für Organisationen
  • Zu den persönlichen Erfahrungen im EBmooc 

Offline und online aktiv lernen
Das Begleitangebot zum EBmooc18 beinhaltet die Möglichkeit Facebook zum Austausch und als Lernplattform zu nutzen. Profitieren Sie von der Vernetzungsmöglichkeit mit den Teilnehmer/innen aus dem EBmooc17.

Praxisgruppe e-Learning

EXCELLENCE FOR FREE
Teilnahme an der "Praxisgruppe e-Learning"

Nach Abschluss des EBmooc gibt es optional die Möglichkeit an einer Praxisgruppe außerhalb des EBmooc in Wien teilzunehmen.

Die Praxisgruppe bietet eine Plattform für den weiteren Austausch zu neuen Tools und Anwendungen. Diese werden von den Mitgliedern vorgestellt und gemeinsam "getestet".

Digitale Medien in eigenen Workshops anzubieten und zu nutzen wird einfacher, wenn der Umgang mit der Technologie geübt wird. 

Die Teilnahme an der Praxisgruppe ist optional und mit keinen Kosten verbunden.

 Digitales Rüstzeug
für Training, Beratung und Management

Freuen Sie sich auf den MOOC und den Mehrwert durch den Austausch in der Gruppe!

6 Module auf iMooX

Jede Einheit besteht aus einem einführenden Video, ergänzenden Unterlagen, sowie einem Quiz als Abschluss. Die Online Module werden jeweils mittwochs, ab dem 4. April 2018, freigeschaltet.

Module im Überblick

  • Lernen im MOOC und in Webinaren
    04.04.2018
  • IKT-Tools für die tägliche Arbeit
    rund um ein Bildungsangebot
    11.04.2018
  • Social Media in der Erwachsenenbildung
    18.04.2018
  • Blended Learning und eLearning in der Erwachsenenbildung
    25.04.2018
  • Offene Bildungsressourcen für die Erwachsenenbildung
    02.05.2018
  • Lernberatung mit Online-Unterstützung
    09.05.2018

Arbeitsaufwand: ca. 3 Stunden pro Woche

4 Webinare online

Offene Fragen online live klären
Es finden vier Webinaren im Rahmen des EBmooc18 statt. Sie dienen als Austauschforum für Fragen zu den Inhalten und Tools, aber auch zur Metareflexion des MOOC [Massive Open Online Course] dienen. Offene Fragen können direkt live geklärt werden.

Termine

  • 06.04.2018
  • 23.04.2018
  • 08.05.2018
  • 17.05.2018

Die Webinare finden freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr statt.

Logo zur Bewerbung von CONEDU zur Verfügung gestellt.

6 Präsenztermine

Präsenzterminen zur inhaltlichen Vertiefung
Nutzen Sie die Begleitgruppe, um Inhalte zu wiederholen, vorgegebene Übungen durchzuführen, Vertiefungslektüren und Videos zu bearbeiten bzw. sich mit Kollegen und Kolleginnen direkt auszutauschen und Know-how aufzubauen. 

Die Präsenztermine finden wöchentlich statt, jeweils am Montag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr.  

  • Modul 1: 09.04.2018
  • Modul 2: 16.04.2018
  • Modul 3: 23.04.2018
  • Modul 4: 30.04.2018
  • Modul 5: 07.05.2018
  • Modul 6: 14.05.2018

Social Learning In Practice
Durch die Teilnahme an der Begleitgruppe erhalten Sie die Vernetzungsmöglichkeit mit den Teilnehmer/innen des EBmooc17 und optional über eine Praxisgruppe nach Abschluß des EBmooc. Profitieren Sie aus den Erfahrungen des EBmooc17. 

 

 

 

EBmooc18
Begleitangebot Wien

Start der Präsenztermine
Montag, 9. April 2018

18:00 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort (barrierefrei)
Meeting Places

Rochusgasse 17, 1030 Wien

Teilnahmegebühr
Euro 329,00 inkl. MwSt.
bei Anmeldung bis zum 31.12.2017

Euro 379,00 inkl. MwSt. ab 1.1.2018

Isabella Andric, MA

Melden Sie sich gerne bei Fragen. Ich freue mich sehr auf das Kennenlernen.


// telefonisch: +43 699 10 390 435

// per E-mail: office@isa.eu.com

Weitere Informationen

Online Start auf iMooX
Mittwoch, 4. April 2018

Abschluss
Teilnahmezertifikat der TU Graz

1 ECTS (wba)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Registrierung auf iMooX
  • Aktive Teilnahme am MOOC
  • Laptop, Tablet oder Smartphone
    für die Arbeit in der Begleitgruppe
  • Interesse an nützlichen digitalen Tools
  • Von Vorteil: Facebook Account

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme

Bei Registrierung bis zum 31.12.2017 beträgt die Teilnahmegebühr Euro 329,- inkl. MwSt.
Ab dem 01.01.2018 beträgt die Teilnahmegebühr Euro 379,- inkl. MwSt.

Ich melde mich hiermit zum MOOC Begleitangebot in Wien an, Start ist am 9. April 2018.

Informationen zu Storno & Änderungen
Sie können Ihre Anmeldung schriftlich bis zum 26. März 2018 kostenlos stornieren. Bei Stornierung nach dem 26. März 2018 verfällt die Teilnahmegebühr zu 100%. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an office@isa.eu.com. Alternativ ist die Teilnahme eines Stellvertreters möglich. Falls die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen nicht erreicht wird, oder die Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen nicht stattfinden kann, werden Sie umgehend benachrichtigt. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall zu 100% rückerstattet. Auf Entschädigung oder Ersatz von entstandenen Kosten und Auslagen, wie z. Bsp. Kosten für Anreise oder Unterkunft besteht kein Anspruch. Ein Recht auf die Änderung von Beginnzeit und Veranstaltungsort bzw. Trainer/innen wird vorbehalten. Tritt dieser Fall ein, informieren wir Sie umgehend.

Ich habe die Informationen zu Storno und Änderungen gelesen.

Informationen zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten
Informationen, die über dieses Formular verschickt werden, werden ausschließlich für die Organisation der Veranstaltung und zu Abrechungszwecken gespeichert und verwendet. Optional können Sie sich hier auch gerne für den Newsletter anmelden. In diesem Fall wird Ihre E-mail-Adresse im Newsletter-System gespeichert, das von MailChimp betrieben wird. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft bezüglich Herkunft, Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben.

Newsletter anmelden
Ich habe die Informationen zu Datenschutz und Auskunftsrecht gelesen.

Informationen zum EBmooc

EBmooc erwachsenenbildung.at 2018 
#ebmooc18
by CONEDU, TU Graz und WerdeDigital.at 
auf imoox.at; gefördert aus Mitteln des
Bundesministeriums für Bildung

Rückblick auf den EBmooc17

Newsletter anmelden

Melden Sie sich gerne zum Newsletter von iSA., Isabella Andric, hier an. Ihre Daten werden vom Newsletter-Anbieter MailChimp gespeichert, verwaltet und ausschließlich zum Versand des Newsletters genutzt. 

Informationen zu iSA.DIGITAL

iSA.DIGITAL seit 1998
Isabella Andric, MA
managing
 #culture@technology

// T +43 699 10 390 435

// E office@isa.eu.com

Isabella AndricProfil von Isabella Andric, MA auf LinkedIn anzeigen 

oder zur Website (in Englisch)
http://isa.eu.com/digital-learning/