Das war der EBmooc17

Digitale Kompetenz
in der Erwachsenenbildung

eLearning praktisch erleben und reflektieren

  • Texte gemeinsam verfassen, Ergebnisse dokumentieren und Workshops evaluieren.
  • Termine vereinbaren, Lernbedürfnisse erheben und Erfahrungen sammeln.
  • Learning Apps, Moodle und Doodle praktisch nutzen.
  • Chancen und Risiken reflektieren.
  • Digitale Formate und Lernkonzepte erproben.
  • Erfahrungen und Vorlieben austauschen. 
  • Webinare als Begleitformat, Möglichkeiten der Online-Beratung und technische Tools kennenlernen.
  • Vor- und Nachteile von offenen Bildungsressourcen diskutieren.
  • Eigene Materialien als OER lizenzieren und mehr. 

EBmooc erwachsenenbildung.at 2017 | #ebmooc17 | by CONEDU, TU Graz und WerdeDigital.at | auf imoox.at | gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung | Texte, Logos, etc. zum EBmooc wurden von CONEDU zur Bewerbung einer Begleitgruppe zur Verfügung gestellt.

Der 2. Durchgang des EBmooc startet im April 2018. Die Begleitgruppe zum EBmooc17 war ausgebucht. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in der Wiener Begleitgruppe.

EBmooc17 im Rückblick

6 Online-Module, 4 Webinare, 6 Präsenztermine 

3000
Anmeldungen zum EBmooc17 und mehr
76
Lernvideos & Downloads
74
weiterführende Links
221
Minuten Videomaterial
69
Seiten begleitende Inhalte
1980
Minuten aktive Lernzeit
383
Mitglieder in der Gruppe EBmooc
1527
Beiträge im Forum auf iMooX
44
Kooperationspartner

Erfahren Sie mehr zum EBmooc18.
Der MOOC und die Wiener Begleitgruppe starten im April 2018.